Aktuelles

20.02.2022 : Erscheinungstermin der Anthologie "Glückwunsch – 15 Erzählungen über Abtreibung" (Hanser Berlin)

bildschirmfoto-2022-11-23-um-10.34.32

15 Autorinnen und Autoren schreiben über ein Thema, über das in der Literatur bislang geschwiegen wurde: Abtreibungen. Nuanciert, schonungslos und aufrüttelnd erzählen sie von Mutterschaft und Freundschaft, von religiösen und politischen Zwängen und den drastischen Folgen sexueller und rassistischer Gewalt. Doch so verschieden die Welten und Erfahrungen der Protagonistinnen auch sind, der unbedingte Wille zur Selbstbestimmung eint sie alle.

Mit Erzählungen von Theresia Enzensberger, Sophia Fritz, Charlotte Gneuß, Lena Gorelik, Annett Gröschner, Monika Helfer, Yael Inokai, Tilman Rammstedt, Raphaëlle Red, Jayrôme C. Robinet, Emilia Zenzile Roig, Daniel Schreiber, Karosh Taha, Stefanie de Velasco und Katharina Volckmer.


21.08.2022, 9.30 Uhr | Deutschlandfunk

Die Zukunft zwischen Utopie und Apokalypse

Essays von Lisa-Marie Reuter, Stefanie de Velasco und Thomas Gäbert
Moderation: Pascal Fischer


01.04.2022

Podcast über Octavia E. Butler

Mit Rasha Kayat spreche ich in ihrem Podcast Fempire über die afroamerikanische Autorin Octavia E. Butler – meine absolute Superheldin.

(link: https://open.spotify.com/episode/42peZ7RWUrf5Rk4bSrG0iL?si=bf6584d5e01847d4

octavia-e-butler

12.01.2022
stadt.land.text – Stipendium

Das literarische Residenzprogramm stadt.land.text bringt alle zwei Jahre zehn Schriftsteller:innen für vier Monate in die zehn Kulturregionen Nordrhein-Westfalens. Die Autor:innen sind unterwegs, erkunden Stadt, Dorf und Landschaft und treffen ihre Bewohner:innen. Auf Blog, Lesungen und Social-Media-Kanälen veröffentlichen wir unsere literarisch-künstlerischen Eindrücke. Von März bis Juni 2022 geht das Projekt in die dritte Runde, und ich bin für die Kulturregion Rheinschiene mit dabei.

img_0803

17.11.2021
"Die fahrende Plastikschamanin" in MAGAZIN #37/Kulturstiftung des Bundes

Das aktuelle Magazin der Kulturstiftung des Bundes widmet sich dem Thema "Krisen wissen". Darin ist mein Text "Die fahrende Plastikschamanin" zu lesen, den ich im Rahmen des Literaturprojekts The White White West? an der Burg Hülshoff geschrieben habe. Das Magazin kann kostenfrei bestellt werden.

bildschirmfoto-2021-12-17-um-08.10.03

01.10.2021

Che Guevara Übersetzung

Am 7.10.2021 erscheint bei Kiepenheuer & Witsch meine Übersetzung von "Ich umarme dich mit all meiner revolutionären Hingabe. Briefe 1947-1967" von Ernesto Che Guevara.